Logo - springer
Slogan - springer

Biomedical Sciences - Molecular Medicine | Molekularmedizinische Grundlagen von fetalen und neonatalen Erkrankungen

Molekularmedizinische Grundlagen von fetalen und neonatalen Erkrankungen

Ganten, Detlev, Ruckpaul, Klaus, Wauer, Roland R. (Hrsg.)

2005, XLIII, 683 S. 83 Tab.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-26524-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$29.95

Der vorliegende Band der Buchreihe Molekulare Medizin spannt einen großen Bogen von ethischen Problemen, die sich ergeben aus der Anwendung der pränatalen Diagnostik und der Präimplantationsdiagnostik, bis hin zu molekularen Ursachen von Hauterkrankungen. Der aktuelle Stand der molekularmedizinischen Erkenntnisse in der Pränatalmedizin und Pädiatrie wird ausführlich dargelegt, wobei der neonatalen Infektabwehr sowie der Erörterung der Ursachen von Herz-/Kreislauferkrankungen sowie Erkrankungen des Atmungssystems breiter Raum gewidmet wird.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Diagnostik - Differenzierung - Entwicklungsstörungen - Fehlbildungen - Genetik - Grundlagen - Haut - Molekulare Medizin - Molekularmedizin - Neonatologie - Nieren - Pharmakologie - Pädiatrie - Wachstum - Wachstumsstörung

Verwandte Fachbereiche » Humangenetik - Innere Medizin - Molekulare Medizin - Pädiatrie

Inhaltsverzeichnis 

1. Allgemeine Aspekte.- 1.1 Mechanismen der Steuerung der Embryonalentwicklung. 1.2 Die Bedeutung der molekularen Epidemiologie für Morbidität und Mortalität in der Neonatologie. 1.3 Pränatale Diagnostik. 1.4 Präimplantationsdiagnostik. 1.5 Ethische Probleme bei der Präimplantationsdiagnostik (PID) aus pädiatrischer Sicht. 1.6 Ethische Probleme in der Neonatologie.- 2. Organfehlbildungen.- 2.1 Herzfehlbildungen. 2.2 Molekulare Ursachen von Anomalien der Nieren und Harnwege bei Neugeborenen. 2.3 Molekulare Genetik von Fehlbildungen und Wachstumsstörungen des Skeletts bei Neugeborenen.- 3. Nicht-hereditäre Fehlbildungen und Schädigungen.- 3.1 Umweltbedingte vorgeburtliche Entwicklungsschäden. 3.2 Infektionsbedingte fetale Schädigungen. 3.3 Fetale Programmierung und funktionelle Teratologie.- 4. Molekulare Grundlagen von Wachstums- und Entwicklungsstörungen.- 4.1 Molekulare Mechanismen von Fehlbildungen, Wachstums-, Differenzierungs- und Entwicklungsstörungen des Zentralnervensystems. 4.2 Molekulare Ursachen von Entwicklungsstörungen des Endokriniums. 4.3 Molekulare Ursachen der Störungen der Hämoglobinsynthese beim Embryo, Fetus und Neugeborenen. 4.4 Molekulare Ursachen von Störungen des hepato-gastro-enterologischen Systems bei Neugeborenen.- 5. Molekulare Grundlagen der neonatalen Infektabwehr.- 5.1 Störungen der Reifung und Differenzierung des Immunsystems als Krankheitsursache. 5.2 Molekulare Mechanismen der neonatalen Abwehr von bakteriellen Infektionen. 5.3 Molekulare Mechanismen der Abwehr konnataler und perinataler Virusinfektionen.- 6. Neonatale Erkrankungen des Herz/Kreislauf- und des Atmungssystems sowie der Haut.- 6.1 Molekulare Ursachen myocardialer Insuffizienz. 6.2 Molekulare Grundlagen von Asphyxie und Hypoxie. 6.3 Molekulare Ursachen von Hauterkrankungen bei Neugeborenen.- 7.Neonatale Pharmakologie

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Molekulare Medizin.