Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Architektur- und Planungstheorie - Konzepte städtischen Wohnens

Architektur- und Planungstheorie

Konzepte städtischen Wohnens

Paravicini, Ursula

2009, 236S. 337 Abb..

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1650-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$49.99
  • Thematischer Leitfaden über das städtische Wohnen in Europa
Buchhandelstext
Die Architektur- und Planungstheorie ist das Reflexionsmedium, in dem Geplantes und Gebautes untersucht und kritisch nachvollzogen wird. Aus diesen Erkenntnissen soll Orientierungswissen für künftiges Planen und Bauen gewonnen werden, nicht zuletzt vor dem Hintergrund sich verändernder gesellschaftlicher Anforderungen. Ziel ist dabei, einen theoretisch fundierten Beitrag für die Berufspraxis zu leisten. Als thematischer Leitfaden wird in diesem Buch das städtische Wohnen in Europa gewählt. Dabei werden Theorien, Positionen und exemplarische Projekte, die die Entwicklung der Städte seit dem Industriezeitalter geprägt haben, in ihren jeweiligen geschichtlichen Zusammenhängen analysiert. Aktuelle Debatten und innovative Lösungsansätze werden auf ihre Zukunftsfähigkeit hin kritisch reflektiert.

Inhalt
Die bürgerliche Wohnform als sozial-räumliches Modell - Die Theorie der funktionalen Stadt - Die Suche nach zukunftsfähigen Wohnformen - Transparenz in der Architektur - Städtische öffentliche Räume: Konzeption und soziale Nutzung - Handlungsperspektiven

Zielgruppe
Studenten der Architektur

Über den Autor/Hrsg
Prof. Dr. Ursula Paravicini lehrt Architektur- und Planungstheorie am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der Leibniz Universität Hannover.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Architekturprojekt - Architekturtheorie - Kohlhammer - Planungstheorie - Wohnform - Wohnkonzept

Verwandte Fachbereiche » Bauwesen

Inhaltsverzeichnis 

Die bürgerliche Wohnform als sozial-räumliches Modell - Die Theorie der funktionalen Stadt - Die Suche nach zukunftsfähigen Wohnformen - Transparenz in der Architektur - Städtische öffentliche Räume: Konzeption und soziale Nutzung - Handlungsperspektiven

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Architekturgeschichte und -theorie.