Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Springer und das Politecnico di Milano starten neue Buchreihe

Heidelberg | New York, 21. März 2013

Springer und das Politecnico di Milano starten neue Buchreihe

Englischsprachige Bücher zu einer breiten Palette an Wissenschaftsdisziplinen

Politecnico Milano
Springer und das Politecnico di Milano bringen gemeinsam eine neue Buchreihe mit dem Titel POLIMI SpringerBriefs heraus. Die Bücher fassen neueste Forschungsergebnisse und ihre Anwendungen aus den verschiedensten Fachgebieten prägnant zusammen. Alle Buchtitel erscheinen als eBook auf der Online-Plattform SpringerLink (link.springer.com) sowie als Printausgabe (POD).
Die POLIMI SpringerBriefs decken ein breites Spektrum an wissenschaftlichen und fachlichen Themen aus den Hauptforschungsgebieten des Politecnico di Milano ab. Dazu zählen unter anderen Luft- und Raumfahrttechnik, Biotechnologie, Nuklearwissenschaft und -technologie, Wirtschaft sowie mathematische Modelle und Methoden für den Ingenieursektor. Darüber hinaus ist geplant, in der neuen Reihe auch Doktorarbeiten zu publizieren, sofern sie einen forschungsrelevanten, originellen Ansatz haben.
„Diese neue Buchreihe verbessert nicht nur das Verständnis von alltäglichen Phänomenen, sondern bringt auch weitere Entwicklungen in den angewandten Wissenschaften voran“, sagt Prof. Barbara Pernici, Editor-in-Chief der Buchreihe und Director of the Doctoral School of Politecnico di Milano. „Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Springer als herausragendem Wissenschaftsverlag entschieden, der in der Lage ist, das Politecnico di Milano bei der weltweiten Verbreitung und Entwicklung wissenschaftlicher Entdeckungen zu unterstützen.“
Dr. Francesca Bonadei, Executive Editor Mathematics, Statistics and Engineering bei Springer, sagt: „Mit den Veröffentlichungen in den klassischen Wissenschaftsbereichen ist diese Reihe für interdisziplinäre und hochaktuelle Themen aus der Grundlagenforschung und Technik besonders offen. Zudem können wir durch die Zusammenarbeit mit dieser angesehenen italienischen Universität dazu beitragen, dass die wertvollen Forschungsergebnisse des Politecnico di Milano in der internationalen Wissenschaft ihre Verbreitung finden. Auf diese Zusammenarbeit sind wir stolz.“
Das Politecnico di Milano (www.polimi.it) wurde 1863 gegründet und spielt eine wesentliche Rolle in den Bereichen Technik und Technologie sowie Architektur und Design. Ziel der Universität ist es, wesentlich zur Geschichte der wissenschaftlichen Forschung in Italien und weltweit beizutragen.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Wissenschaftsverlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden genutzt von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und Experten der Automobil- und Transportbranche. Springer bringt etwa 2.500 Zeitschriften und mehr als 7.000 neue Bücher im Jahr heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer hat international mehr als 7.000 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Jahresumsatz von ca. 875 Millionen Euro.

Kontakt