Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Springer bringt zehn neue medizinische Fachzeitschriften mit Übersichtsartikeln auf den Markt

Heidelberg / New York , 6. März 2013

Springer bringt zehn neue medizinische Fachzeitschriften mit Übersichtsartikeln auf den Markt

Neue Fachtitel decken ein weites Feld an medizinischen Fachgebieten ab

40140
Ab März 2013 hat Springer zehn neue englischsprachige Fachzeitschriften in seinem Medizinprogramm. Die neuen vierteljährlich erscheinenden Fachjournale fokussieren ganz unterschiedliche Fachgebiete wie Anästhesiologie, Notfallmedizin, Genetische Medizin, Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Pathologie, Pädiatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Radiologie und Chirurgie. Die Zeitschriften werden von Springer in Philadelphia, USA, organisiert und koordiniert.
Für jedes Fachjournal gibt es ein Herausgebergremium, das sicherstellt, dass die ausgewählte Forschung und die Themen aktuell sind und Ärzte so in jedem Bereich auf dem neuesten Stand bleiben. Die Herausgeber legen den Themenaufbau für jedes Fachjournal fest, internationale Experten sind für bestimmte Ressorts zuständig und ausgewiesene Experten schreiben die Fachartikel. Jährlich erscheinen 28 umfassende Übersichtsartikel mit zusätzlich kommentierten Literaturlisten, die die relevanten neuen Entwicklungen sowie wichtigste aktuelle Beiträge aufgreifen. In der nachfolgenden Übersicht wird jedes neue Fachjournal kurz beschrieben.
Current Anesthesiology Reports bietet Artikel zur Pharmakologie in der Anästhesie, kardiovaskulären Anästhesie, neuromuskulären Blockade, geburtshilflichen Anästhesie, Schmerztherapie, Kinderanästhesie und Regionalanästhesie. Editor-in-Chief ist Dr. Martin J. London von der University of California, San Francisco, USA, eine der weltweit führenden Institutionen im Bereich der Anästhesie.
Current Emergency and Hospital Medicine Reports beschäftigt sich mit Themen aus den Bereichen akutes Koronarsyndrom, chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, ambulant erworbene Infektionskrankheiten, Diabetes und Stoffwechselkrankheiten, Herzinsuffizienz, Krankenhausinfektionen und Thrombosen. Der Herausgeber Dr. Charles V. Pollack, Jr., ist von der University of Pennsylvania, eine der führenden Institutionen in der Notfallmedizin.
Current Genetic Medicine Reports behandelt den Bereich der Genetik mit Forschung aus der Krebsgenetik, kardiovaskulären Genetik, Cytogenetik, Epigenetik, genetischen Beratung und klinischen Untersuchung. Herausgeber ist Dr. M. Illyas Kamboh, ein weltweit anerkannter Wissenschaftler, der mehr als 200 Beiträge veröffentlicht und mehr als 20 Millionen US-Dollar an Forschungsgeldern erhalten hat.
Current Ophthalmology Reports liefert Übersichtsartikel zur altersabhängigen Makuladegeneration (AMD), diabetischen Retinopathie, das Trockene-Augen-Syndrom, Glaukom, Kinderophthalmologie, Augeninfektionen, refraktive Chirurgie und Stammzellentherapie. Dr. Victor L. Perez vom Bascom Palmer Eye Institute in den USA, der Spitzen-Institution im Bereich der Augenheilkunde, wird Herausgeber des Fachjournals.
Current Otorhinolaryngology Reports fokussiert die neuesten Forschungsergebnisse zu Themen der chronischen Nasennebenhöhlenentzündung, Implantaten, Neurolaryngologie, Allergien im HNO-Bereich, Roboter-Chirurgie, Schlaf-Apnoe, Schädelbasis-Chirurgie und Schilddrüsenchirurgie. Der Herausgeber, Andrew P. Lane, arbeitet am Johns Hopkins Hospital, USA, dem führenden Krankenhaus auf diesem Fachgebiet.
Current Pathobiology Reports informiert zum Beispiel über Autophagie, Krebsstammzellen, induzierte Pluripotenz-Stammzellen (iPS cells), Entzündung und Krebs, Matrix-Pathologie, MicroRNA in der Pathologie, mitochondriale Dysfunktion/Krankheiten und Myofibroblasten. Dr. Satdarshan (Paul) Singh Monga von der University of Pittsburgh ist Editor-in-Chief dieses neuen Fachjournals.
Current Pediatrics Reports umfasst Übersichtsartikel zu Allergien, Intensivpflege, Kardiologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Genetik, Hämatologie-Onkologie, Infektionskrankheiten, Neonatologie und Ernährung/Wachstum. Herausgeber ist Dr. Ronald E. Kleinman vom Massachusetts General Hospital.
Current Physical Medicine and Rehabilitation Reports thematisiert Beiträge zur Rehabilitation von Amputierten, interventionellen Schmerztherapie, muskuloskelettalen Rehabilitation, Kinderrehabilitation, Rehabilitation von Rückenmarksverletzungen, Schlaganfall-Rehabilitation, Schluckstörungen und Rehabilitation bei Schädel-Hirn-Trauma. Dr. Jeffrey B. Palmer ist der neue Herausgeber und arbeitet am Johns Hopkins Hospital. Mit über hundert veröffentlichten Fachartikeln kann Dr. Palmer auf eine sehr hohe Zitierrate in seinem Fachbereich verweisen.
Current Radiology Reports informiert über abdominale Bildgebung (einschließlich virtuelle Koloskopie), kardiale Bildgebung, klinische MRI, Dual Source CT, interventionelle Radiologie, minimal-invasive Therapieverfahren und hochfrequenten, fokussierten Ultraschall, Bildgebung des Muskel-Skelett-Systems, Hirntomografie, Nuklearmedizin, pädiatrische Bildgebung, PET, PET-CT und PET-MRI, Strahlenbelastung und deren Verringerung, translationale molekulare Bildgebung und Ultraschall. Der Herausgeber ist Dr. Thomas M. Link von der University of California, San Francisco, in den USA. Er hat mehr als 200 wissenschaftlich begutachtete Beiträge in den Bereichen Osteoarthritis und Knorpel-Bildgebung veröffentlicht.
In Current Surgery Reports erscheinen Beiträge über bariatrische Chirurgie, CT Screening, endovaskuläre Behandlung komplexer Vaskulopathien, minimal-invasive Chirurgie, Chirurgie im Bereich natürlicher Körperöffnungen und Transplantation. Herausgeber ist Dr. Stephen C. Yang vom Johns Hopkins Hospital. Er wird von US News und World Report als einer der 100 besten Chirurgen gelistet.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Wissenschaftsverlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden genutzt von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und Experten der Automobil- und Transportbranche. Springer bringt etwa 2.500 Zeitschriften und mehr als 7.000 neue Bücher im Jahr heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer hat international mehr als 7.000 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Jahresumsatz von ca. 875 Millionen Euro.

Kontakt