Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Beeindruckender Rückblick: 60 Jahre Europäischer Gerichtshof

Heidelberg | New York, 4. Dezember 2012

Beeindruckender Rückblick: 60 Jahre Europäischer Gerichtshof

Umfassendes Handbuch für Richter und Gerichte der Europäischen Mitgliedsstaaten und Beitrittskandidaten / Erschienen bei Asser Press und Springer

9789067048965_231x153
Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg feiert seinen 60. Geburtstag und hat zu diesem Anlass ein mehr als 700 Seiten umfassendes Handbuch herausgegeben. Es liefert einen Gesamtüberblick über 60 Jahre Rechtsprechung des EuGH und spiegelt damit die bedeutende Rolle dieser Institution bei der Europäischen Integration wider. Der Band The Court of Justice and the Construction of Europe ist soeben gemeinsam bei Asser Press und Springer erschienen.
Dass sich die Herausgeber anlässlich des 60. Jubiläums zu dieser historisch bedeutenden Aufgabe entschlossen haben, hat seine Gründe. Gerade in den letzten zehn Jahren, seit 2002, hat der Europäische Gerichtshof große Veränderungen erfahren: die Europäische Union ist auf 27 Mitglieder angewachsen und der Vertrag von Lissabon wurde 2007 verabschiedet, bevor er 2009 in Kraft trat. Hinzu kommen eine Reihe grundlegender Neuerungen, wie beispielsweise der rechtlich bindende Charakter der Charta der Grundrechte der EU. Dem Europäischen Gerichtshof kommt durch seine umfassenden Kompetenzen ein besonderer Stellenwert zu. Mehr denn je repräsentiert der Begriff Unionsrecht mehr als ein reines Rechtsgebiet: es ist eine gesetzgebende- und rechtsprechende Institution.
Angesichts dieser dynamischen Entwicklung bietet der 60. Jahrestag einen guten Anlass, um einen Rückblick, Ausblick und Perspektiven des Europäischen Gerichtshofs in einem Werk zu bündeln und der Öffentlichkeit vorzustellen.
Das vorliegende Buch ist ein Herausgeberwerk mit Beiträgen von herausragenden Juristen nahezu aller EU-Mitgliedsstaaten. Die Hauptbereiche der EU werden systematisch abgehandelt. Sie werden dabei in vier Teile unterteilt und widmen sich jeweils dem Gerichtshof, der Architektur der EU, der verfassungsrechtlichen Ordnung sowie dem Bereich der EU-Bürger und der Stellung der EU in der Welt. Die ausgewählten Themen werden auch in den nächsten Jahren noch von dauerhaftem Interesse sein.
Dieses einzigartige Buch gehört auf den Schreibtisch eines jeden Richters oder Gerichtshofs aller EU-Mitgliedsstaaten oder Beitrittskandidaten. Es ist für Juristen und Wissenschaftler auf diesem Rechtsgebiet geschrieben. Es ist ein wertvolles Nachschlagewerk für alle, die sich in und außerhalb von Europa mit EU-Recht befassen: von der Lehre und Wissenschaft dieses komplexen Rechtsgebiets bis hin zur Anwendung des EU-Rechts weltweit.
Court of Justice of the European Union (Ed.)
The Court of Justice and the Construction of Europe:
Analyses and Perspectives on Sixty Years of Case-law
La Cour de Justice et la Construction de l'Europe:
Analyses et Perspectives de Soixante Ans de Jurisprudence
2013, VII, 843 p. Hardcover, € 96,25
ISBN 978-90-6704-896-5

Kontakt für ein Presseexemplar: