Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Best Paper Award 2013 von Analytical and Bioanalytical Chemistry

New York / Heidelberg, 13. Februar 2014

Best Paper Award 2013 von Analytical and Bioanalytical Chemistry

Junge Wissenschaftler werden für die Entwicklung eines Verfahrens ausgezeichnet, das Größe und chemische Zusammensetzung von Nanopartikeln gleichzeitig bestimmt

Sherrie Elzey,  author
Sherrie Elzey (32) und De-Hao Tsai (37) wurden von der Springer-Fachzeitschrift Analytical and Bioanalytical Chemistry (ABC) mit dem Best Paper Award 2013 ausgezeichnet. Sie sind Erstautoren eines ABC-Beitrags über die Entwicklung eines Verfahrens, mit dem gleichzeitig Größe und Elementzusammensetzung von Nanopartikeln bestimmt werden können; besonders auch von solchen, die bei der Herstellung von Nano-Therapeutika eingesetzt werden. Die mit 1.500 Euro dotierte Auszeichnung vergibt Springer an talentierte junge Wissenschaftler zur Unterstützung ihrer Karriere. Der ABC Best Paper Award wird seit 2005 vergeben.
De-Hao Tsai,  author
Elzey und Tsai, die am Materials Measurement Laboratory des U.S. National Institute of Standards and Technology (NIST) in Gaithersburg, Maryland, USA arbeiten, haben ein Proof-of-Concept für ein Messverfahren vorgestellt, das die chemische Zusammensetzung von nach Größe sortierten Partikeln bestimmt. Die Innovation: Die Informationen liefert ein einzelnes gekoppeltes System. Der analytische Ansatz ist sowohl in der chemischen wie auch biochemischen Forschung vielseitig anwendbar, zum Beispiel in der Entwicklung von Verbraucherprodukten, biomedizinischen und diagnostischen Geräten oder Nanobeschichtungen.
Prof. Alfredo Sanz-Medel, Editor von ABC sagt: „Der Beitrag, den ABC als Best Paper ausgewählt hat, beschreibt die Konstruktion und Entwicklung eines neuartigen gekoppelten Messinstruments. Dieses Instrument ist eine kreative Alternative zu der begrenzten Anzahl bisher verfügbarer kombinierter Tools, mit denen wässrige kolloidale Nanopartikel vollständig charakterisiert werden können. Die synergetische Kopplung, die Elzey und Tsai beschreiben, birgt ein hohes analytisches Potenzial. Es wird mit Sicherheit neue nanotechnologische Anwendungen und Entwicklungen in den höchst unterschiedlichen Forschungsbereichen anregen, in denen der Einsatz von Nanopartikeln heutzutage boomt.“
Sherrie Elzey promovierte an der Universität von Iowa, USA. Nach einem Post-Doktorat am NIST arbeitet sie nun als Anwendungsingenieurin bei TSI Incorporated in Shoreview, Minnesota, USA. De-Hao promovierte an der Universität Maryland, USA, und forschte anschließend bei der Cabot Microelectronics Corporation in Aurora, Illinois, bevor er zum NIST ging. Zurzeit ist er Assistenzprofessor in der Abteilung für Chemieingenieurwesen an der National Tsing Hua University in Taiwan.
Analytical and Bioanalytical Chemistry (ABC) ist ein renommiertes Forum für die zügige Veröffentlichung exzellenter und relevanter Forschungsbeiträge über grundlegende und angewandte Themen der analytischen und bioanalytischen Wissenschaft. Die Beiträge umfassen den gesamten Bereich der analytischen und bioanalytischen Forschung und fördert interdisziplinäre Problemlösungen. ABC zählt zu den führenden Fachjournalen in seinem Wissenschaftsbereich. Die Zeitschrift wird von acht angesehenen chemischen Fachgesellschaften gemeinsam herausgegeben.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen.
Der Artikel Real-time size discrimination and elemental analysis of gold nanoparticles using ES-DMA coupled to ICP-MS von Sherrie Elzey, De-Hao Tsai, Lee L. Yu, Michael R. Winchester, Michael E. Kelley und Vincent A. Hackley kann kostenlos über SpringerLink heruntergeladen oder als PDF angefordert werden.

Kontakt: