Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Springer startet neue Open Access-Zeitschrift mit brasilianischer Gesellschaft

Heidelberg / New York / São Paulo, 12. November 2013

Springer startet neue Open Access-Zeitschrift mit brasilianischer Gesellschaft

Applied Adhesion Science erscheint künftig im Zeitschriftenprogramm SpringerOpen

40563
Springer und die Brazilian Society of Adhesion and Adhesives werden das neue Open Access-Journal Applied Adhesion Science gemeinsam herausbringen. Es erscheint in Springers Open Access-Portfolio, das inzwischen über 400 Fachjournale umfasst. Die Zeitschrift wird open access publiziert , d.h. alle Artikel können kostenlos ohne Registrierung auf SpringerLink (link.springer.com) und auf der Journal-Website appliedadhesionscience.com online gelesen werden.
Applied Adhesion Science liefert Forschungsbeiträge zu praktischen Anwendungen von Haftvermitt-lern mit besonderer Ausrichtung auf Prozesse bei der Ölverarbeitung, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Biomedizin. Die Wissenschaftszeitschrift befasst sich mit Themen zur Adhäsion und der Anwendung adhäsiver Materialien, beispielsweise bei der adhäsiven Zahnheilkunde (Biomedizin). Die einzelnen Beiträge decken sowohl theoretische als auch experimentelle Studien ab. Hauptherausgeber ist Professor Silvio Romero de Barros, Professor an den Bundeszentren für technische Bildung in Rio de Janeiro, Brasilien.
„Die Fachgesellschaft Brazilian Society of Adhesion and Adhesives möchte mit diesem neuen Journal eine Open Access-Zeitschrift herausgeben, die über die Anwendungstechniken von Haftvermittlern in den vielfältigsten Gebieten berichtet: vom Maschinenbausektor bis hin zu medizinischen Behandlungsverfahren. Dahinter steht die Idee, ein Fachjournal mit hochwertigen Forschungsartikeln zu schaffen, das weltweit von jedermann frei genutzt werden kann. Von Anfang an war uns klar, dass Springer der beste Partner für diese Aufgabe ist“, sagt Professor Silvio Romero de Barros.
Dr. Mayra Castro, Publishing Editor Applied Sciences bei Springer, sagt:„Wir sind sehr glücklich, mit der Brazilian Society of Adhesion and Adhesives bei der Konzeption und Entwicklung des neuen Fachjournals zusammenzuarbeiten. Applied Adhesion Science ist sehr stark interdisziplinär ausgerichtet und wird für Leser aus sehr unterschiedlichen Fachbereichen von Interesse sein.“
SpringerOpen-Fachjournale (www.springeropen.com) werden unter der Creative-Commons-Attribution-Lizenz veröffentlicht. Autoren können dadurch unkompliziert den Vorgaben der Open Access-Mandate ihrer wissenschaftlichen Einrichtungen und Förderorganisationen entsprechen. Eine freie Verbreitung ihrer urheberrechtlich geschützten Arbeiten ist gewährleistet.
Die Brazilian Society of Adhesion and Adhesives (www.abaa.org.br) wurde im Jahr 2012 als gemein-nützige Organisation gegründet. Ziel der Gesellschaft ist die Verbreitung und Entwicklung der Wissenschaft und neuer Technologien im Bereich der Adhäsion und Haftvermittler in Verbindung mit den Interessen der brasilianischen Gesellschaft.
Springer Science+Business Media(www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Verkehrserziehung genutzt. Springer brachte 2012 etwa 2.200 englischsprachige Zeitschriften und mehr als 8.000 neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open-Access-Zeitschriften. Springer Science+Business Media S.A. erzielte 2012 einen Jahresumsatz von ca. 981 Millionen Euro. Die Gruppe hat weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter.
Applied Adhesion Science: ISSN: 2196-4351

Kontakt: