Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Gemeinsame Wege für Springer und die Acoustical Society of America

Heidelberg / New York, 13. September 2013

Gemeinsame Wege für Springer und die Acoustical Society of America

Die neue Zusammenarbeit bei dem gemeinsamen Buchprogramm deckt ein breites Spektrum zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Akustik ab

ASA
Springer und die Acoustical Society of America (ASA) haben vereinbart, künftig gemeinsame Wege bei der Veröffentlichung von Fachbüchern zu gehen. Wissenschaftler und Fachleute auf dem Gebiet der Akustik stellen in den Publikationen wichtige Forschungsergebnisse vor. Die Fachgesellschaft ASA will damit seinen Mitgliedern gleichzeitig eine Möglichkeit bieten, ihre Arbeiten zu publizieren.
Diese neue Zusammenarbeit wird unterschiedliche Buchformate umfassen, von den SpringerBriefs bis hin zu Lehrbüchern und Monographien. Die Herausgeber wollen mit den neuen Büchern das gesamte Spektrum der aktuellen Forschung im Bereich der Akustik abdecken. Dadurch können diese Titel je nach Thematik in allen Buchreihen von Springer erscheinen. Die wissenschaftliche Begutachtung sowie Freigabe der Buchprojekte werden von einem Herausgebergremium betreut, das vom ASA Executive Council bestätigt wurde.
Der Bereich der Akustik umfasst eine Vielzahl von Studien aus unterschiedlichen Forschungsbereichen, wie beispielsweise Lärmschutz und Meeresforschung, Bioakustik sowie musikalische und Raum- und Bauakustik. ASA Press ist das erste Imprint, das einen besonderen Schwerpunkt auf neueste Erkenntnisse aus der Akustik legt. Die Fachgesellschaft will dadurch Titel fördern, die die gesamte Bandbreite der neuesten Forschungsarbeiten umfassen, die aktuell in diesem Forschungszweig durchgeführt werden.
Allan D. Pierce, Editor-in-Chief der ASA, sagt: „Bei der Acoustical Society of America ist man sehr erfreut über diese Möglichkeit. Wir haben bereits in der Vergangenheit Bücher veröffentlicht, uns aber nicht auf neue Bücher zu aktuellen Themen im Bereich der Akustik konzentriert, wie wir es hätten tun können. Die Zusammenarbeit mit Springer wird unseren Mitgliedern ein Forum für die Veröffentlichung von Büchern zu aktuellen Themen bieten und wir sind uns sicher, dass Springer dafür der perfekte Partner ist.“
„Wir freuen uns sehr, dass sich die ASA bei der Veröffentlichung von Büchern aus dem Forschungsbereich der Akustik für Springer entschieden hat, und begrüßen die Möglichkeit, unseren Lesern weltweit wichtige Forschungsergebnisse aus diesem Bereich bieten zu können“, sagt Liesbeth Mol, Editorial Director Physics bei Springer. „Angesichts unserer Verlagserfahrung und Vielzahl an Services sind wir überzeugt, dass die Mitglieder der ASA und andere Wissenschaftler von diesen Möglichkeiten der neuen Zusammenarbeit profitieren werden.“
Die Acoustical Society of America (www.acousticalsociety.org) sieht ihre Aufgabe darin, das Wissen im Bereich der Akustik zu verbessern und zu verbreiten und dessen praktische Anwendung zu fördern. Die ASA gilt als die weltweit führende internationale wissenschaftliche Gesellschaft im Bereich der Akustik. Zu ihren mehr als 7000 Mitgliedern zählen Fachleute aus den Forschungsbereichen Bioakustik, Engineering, Architektur, Sprache, Musik, Ozeanographie, Signalverarbeitung, Schall und Vibration sowie Lärmschutz.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Verkehrserziehung genutzt. Springer brachte 2012 etwa 2.200 englischsprachige Zeitschriften und mehr als 8.000 neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer Science+Business Media S.A. erzielte 2012 einen Jahresumsatz von ca. 981 Millionen Euro. Die Gruppe hat weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter.

Kontakt: