Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Springer und das chinesische Forschungsinstitut State Grid Electric Power Research Institute kooperieren

Heidelberg / Beijing, 18. Juli 2013

Springer und das chinesische Forschungsinstitut State Grid Electric Power Research Institute kooperieren

Springer baut sein Energie-Portfolio und die Chinese Library of Science mit einem weiteren Open-Access-Journal aus

40565
Bei Springer erscheint ein neues Open-Access-Fachjournal in Zusammenarbeit mit dem State Grid Electric Power Research Institute (SGEPRI) in China. Das Journal of Modern Power Systems and Clean Energy wird von dem chinesischen Forschungsinstitut finanziert und fungiert künftig als offizielles Fachorgan. Die wissenschaftlich begutachtete Fachzeitschrift gehört zu Springers Chinese Library of Science, einer Sammlung von über 90 hochwertigen Fachzeitschriften zum Forschungsgeschehen in China.
Das Journal of Modern Power Systems and Clean Energy veröffentlicht qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse von internationalen Wissenschaftlern und Ingenieuren. Das Fachorgan soll die Kommunikation zwischen Wissenschaftlern in China und der ganzen Welt fördern. Die vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift konzentriert sich auf moderne Energiesysteme wie beispielsweise intelligente Stromnetze (Smart Grid), Energieintegration, Steuerung und Schutz sauberer Energie und den Strommarkt.
Professor Yusheng Xue, Ehrenpräsident des SGEPRI und Herausgeber des neuen Fachjournals sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere neue Zeitschrift bei Springer verlegen können. Mit dieser Zusammenarbeit werden wir die Kommunikation innerhalb der wissenschaftlichen Community im Bereich Stromsysteme ganz sicher verbessern und die wichtigen Themen auch international platzieren können.“
Nach Ansicht von Dr. Lu Ye, Editorial Director vom Springer-Büro in Beijing, „sind Energiesysteme und saubere Energie aktuelle und anspruchsvolle Forschungsgebiete für Wissenschaftler und Regierungen weltweit. Wir freuen uns, dass sich das State Grid Electric Power Research Institute für die Zusammenarbeit mit Springer entschieden hat und ein neues Open-Access-Fachjournal voll finanziert. Wir sind uns sicher, dass Open Access dazu beiträgt, dass dieses Fachjournal sehr gut wahrgenommen wird.“
Das State Grid Electric Power Research Institute(www.sgepri.sgcc.com.cn/en) ist direkt an die State Grid Corporation of China (SGCC) angegliedert. Das SGEPRI sitzt in Nanjing und hat wissenschaftliche Forschungszentren und Industrieunternehmen im Bereich Energie gegründet. Das SGEPRI hat Postdoktorandenstellen im Bereich der Energietechnik geschaffen, außerdem ist es autorisiert Doktorandenprogramme gemeinsam mit Spitzenuniversitäten wie der Tsinghua University, der Zhejiang University und der Southeast University in China durchzuführen. Zwei Wissenschaftler der Chinese Academy of Engineering leiten das kompetente Team des Forschungsinstituts; gemeinsam haben sie mehrere hochkarätige Forschungsergebnisse geliefert.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Verkehrserziehung genutzt. Springer brachte 2012 etwa 2.200 englischsprachige Zeitschriften und mehr als 8.000 neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open-Access-Zeitschriften. Springer Science+Business Media erzielte 2012 einen Jahresumsatz von ca. 976,3 Millionen Euro. Die Gruppe hat weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter.

Mehr zu Springers 

Kontakt: