Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | Springer und die italienische Gesellschaft für Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung bringen neue Fachzeitschrift auf den Markt

Heidelberg | New York, 10. Dezember 2012

Springer und die italienische Gesellschaft für Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung bringen neue Fachzeitschrift auf den Markt

In Clinical and Translational Imaging erscheinen umfassende Übersichtsartikel zur aktuellen Forschung und klinischen Anwendungen

Associazione Italiana di Medicina Nucleare ed Imaging Molecolare
Springer verlegt das neue Fachjournal Clinical and Translational Imaging: Reviews in Nuclear Medicine and Molecular Imaging. Die Wissenschaftszeitschrift erscheint alle zwei Monate und wird ab dem Jahr 2013 das Fachorgan der Italian Association of Nuclear Medicine and Molecular Imaging (AIMN) sein.
Prof. Giovanni Lucignani, Editor-in-Chief des neuen Fachjournals und Präsident der AIMN, sagte: „Die Qualität und der Einfluss der wissenschaftlichen Veröffentlichungen von AIMN sind bis heute konstant gestiegen. Nun ist die Zeit gekommen unser eigenes Fachorgan auf den Markt zu bringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem so angesehenen Partner wie Springer, dessen Erfahrung und Unterstützung viel zum Erfolg dieses Projekts beitragen werden. Unsere Vorstellungen decken sich ebenso mit denen von Springer und wir sind uns einig darüber, wo die Prioritäten liegen.“
Die internationale, wissenschaftlich begutachtete Fachzeitschrift richtet sich an Ärzte und Fachleute, die im Bereich der molekularen Bildgebung und Therapie tätig sind. Jede Ausgabe der Clinical and Translational Imaging behandelt ein übergeordnetes Themengebiet, zu dem aktuelle Übersichtsartikel aus der klinischen Praxis und der translationalen Forschung veröffentlicht werden. Die Zeitschrift wird auch über klinische Anwendungen zugelassener und experimenteller radioaktiver Arzneimittel für die Bereiche Diagnostik und Therapie berichten. Des Weiteren werden vielversprechende präklinische Verfahren aus den Bereichen Physik, Dosimetrie, Strahlenbiologie und Radiopharmazie behandelt, die für Anwendungen in der Humanmedizin eine große Bedeutung haben. Die Beiträge werden von einem Herausgebergremium international angesehener Fachleute ausgewählt.
Carlotta d’Imporzano, Executive Editor, Medical Journals bei Springer, sagt: „Das neue Fachjournal erscheint auf der Online-Plattform link.springer.com. Es wird dadurch international sehr gut wahrgenommen und weltweit gelesen. Wir freuen uns darauf mit AIMN zusammenzuarbeiten und die Gesellschaft und ihre Ziele zu unterstützen.“
Die AIMN (www.aimn.it) fördert die wissenschaftliche Entwicklung und Anwendung der Nuklearmedizin und molekularen Bildgebung. In diesem Fachbereich ist die Gesellschaft sowohl wissenschaftlich als auch fachlich ein wichtiger Referenzpunkt für Ärzte und Fachleute.
Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Wissenschaftsverlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden genutzt von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und Experten der Automobil- und Transportbranche. Springer bringt etwa 2.000 Zeitschriften und mehr als 7.000 neue Bücher im Jahr heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer hat international fast 7.000 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Jahresumsatz von ca. 875 Millionen Euro.
Clinical and Translation Imaging: Reviews in Nuclear Medicine and Molecular Imaging
ISSN 2281-5872 (Gedruckte Ausgabe)

Kontakt: