SpringerLink FAQ Nutzungsstatistiken

Frage: Stellt Springer Nutzungsstatistiken für seine Inhalte auf SpringerLink bereit? 

Ja, Springer stellt Nutzungsberichte für alle Institutionen, die Zugriff auf SpringerLink-Inhalte haben, zur Verfügung.

Frage: Welche Nutzungsberichte stellt Springer bereit? 

Springer stellt COUNTER-konforme Nutzungsberichte bereit.
Für Zeitschrifteninhalte:
  • Journal Report 1:
    Anzahl an erfolgreichen Volltext Artikelanfragen, sortiert nach Monat und Zeitschrift
    (Der vollständige Zeitschriftenname, Print- und Online-ISSN werden aufgelistet.)
  • Journal Report 5:
    Anzahl an erfolgreichen Volltext Artikelanfragen, sortiert nach Jahr und Zeitschrift
    (Der vollständige Zeitschriftenname, Print- und Online-ISSN werden aufgelistet.)
Für eBooks, Wörterbücher und eReferences:
  • Book Report 2:
    Anzahl an erfolgreichen Abschnittsanfragen, sortiert nach Monat und Titel
    (Der vollständige Titel und die ISBN werden aufgelistet.)

Frage: Sind die SpringerLink-Nutzungsstatistiken COUNTER-konform? 

Ja, COUNTER hat bestätigt, daß unsere Nutzungsberichte COUNTER-konform sind.

Frage: Was ist COUNTER? 

COUNTER (Counting Online Usage of NeTworked Electronic Resources) wurde 2002 gegründet und ist eine internationale Initiative mit dem Ziel, die Zuverlässigkeit von Online-Nutzungsstatistiken zu verbessern. Mit der Unterstützung der Anbieter-, Zwischenhändler- und Bibliothekar-Gemeinschaften ist es COUNTERs Anliegen, die Glaubwürdigkeit, Kompatibilität und Konsistenz von Online-Nutzungsberichten zu gewährleisten. Dies erfolgt durch die Veröffentlichung eines Code of Practice, der Richtlinien für die Inhalte, Format, Lieferungsmechanismen und Datenverarbeitung einer Kerngruppe von Nutzungsberichten, die für Anbieter leicht zu realisieren und für Bibliothekare leicht zu nachvollziehen sind, festlegt.

Frage: Wo kann ich meine Nutzungsstatistiken herunterladen? 

SpringerLink-Nutzungsstatistiken stehen unter „My SpringerLink“ auf springerlink.com zur Verfügung. Die Funktionalität unter „Account Details“ ist nur für Administratoren sichtbar, nachdem sie sich mit ihrem Benutzernamen und Passwort eingeloggt haben.

Frage: Wie bekomme ich einen Benutzernamen und Passwort, damit ich auf die Nutzungsstatistiken meiner Institution zugreifen kann? 

Administratoren einer Institution können sich auf springerlink.com mit ihrem Benutzernamen und Passwort einloggen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und Passwort nicht kennen, klicken Sie bitte auf „help“ (unter „log in“, auf der linken Seite) und geben Sie Ihre Emailadresse ein. Wenn Sie als der Administrator für Ihre Institution bereits registriert sind, bekommen Sie dann eine Email, die einen Hyperlink beinhaltet. Das Klicken auf den neuen Link gibt Ihnen die Möglichkeit, ein neues Passwort einzutragen.
Sollten Sie eine Benachrichtigung bekommen, daß die von Ihnen eingegebene Emailadresse keine Administratoradresse ist, Sie aber der Administrator sind, schicken Sie bitte eine Email an springerlink@springer.com.

Frage: Ich finde mein Passwort nicht mehr. Wie bekomme ich eine neues? 

Siehe Frage 6.

Frage: Kann jeder auf die Nutzungsberichte meiner Institution zugreifen? 

Nein. Nur eingeloggte Institutions-Administratoren haben Zugriff auf die „usage section“ unter dem Bereich „Account Details“ auf springerlink.com. Anderen Benutzern wird dieser Bereich nicht angezeigt.

Frage: Kann ich Nutzungsberichte für mein Konsortium und seine einzelnen Mitgliedsinstitutionen bekommen? 

Ja. Neben dem Konsortiumsbericht dürfen Konsortiumsadministratoren auch die Nutzungsstatistiken für jede ihrem Konsortium zugehörende Institution herunterladen. Um dies zu tun, klicken Sie auf „Members“ auf der Konsortiumswebseite. Eine Liste der Mitgliedsinstitution wird erscheinen. Wenn Sie auf den Institutionsnamen klicken, werden Sie zur Institutionswebseite weitergeleitet. Hier finden Sie den „Usage“-Button oben rechts.

Frage: Kann ich Nutzungsstatistiken für bestimmte IP-Adressen in meiner Institution bekommen?  

Benutzungsstatistiken sind für Konten mit registrierten IP-Adressbereiche („IP ranges“) verfügbar. Folglich zeigen die Nutzungsberichte für Ihre Institution die Nutzung für alle IP- Adressbereiche, die für Ihr Institutionskonto registriert sind. Nutzungsstatistiken für bestimmte Teile eines Kontos, einzelne IP-Adressen und kleinere Adressbereiche als der, der für Ihr Konto registriert ist, sind nicht verfügbar.